Zauchensee ist die schneesichere Option

Zauchensee ist ein kleiner Ort mit wenigen Hotels und Skiverleihern. Es gibt keine Geschäfte zum Shoppen und einen Supermarkt sucht man hier vergebens. Aber gerade das macht den einzigartigen Charme dieses kleinen Juwels in einer bezaubernden Winterlandschaft aus. So überschaubar die Größe ist, so überschaubar sind auch die Schlangen vor den Skiliften. Keine Piste ist ausgefahren, bevor Sie nicht selbst die Chance hatten, Sie zu erkunden. Zwischen 9.00 -12.00 Uhr hat man die meisten Pisten für sich ganz allein! Erst ab der Mittagszeit kommen die Skifahrer aus Wagrain und Kleinarl um auch die perfekten Schneebedingungen in Zauchensee zu genießen. Gäste des Hotel Enzians finden den Lift direkt gegenüber dem Hotel.

Snacks und Getränke können in den Geschäften der Skiverleiher gekauft werden. Weitere Geschäfte und Cafés gibt es in Altenmarkt, das mit dem Auto oder Bus (20 min.) zu erreichen ist.
Zauchensee ist die schneesichere Option

Skifahren in Zauchensee - keine Zeit wird hier vergeudet

Willkommen in diesem wunderschönen Ort, wo die Skisaison – dank seiner Lage in 1.350 m Höhe – bereits in den ersten Dezemberwochen beginnt und erst Ende April sich dem Ende neigt.

Zauchensee bietet alles, wovon Ski Fans träumen. Weitläufige Pisten, Off-Pisten und die Weltcup Abfahrt. Dazu noch den nahegelegenen „Absolut Park“ in Flachauwinkl, einem der größten Snow Parks Europas. Für Freestyler und Freestyle Snowboarder ist Spaß im Schnee garantiert!

Wer schon einmal in Wagrain war, kennt vielleicht bereits die Pisten in Zauchensee, da beide Skigebiete miteinander verbunden sind. So ist es unkompliziert von Zauchensee nach Wagrain und Alpendorf via Kleinarl (mit nur einer kurzen Busfahrt) auf Skiern die Skigebiete zu erkunden. Eine absolut empfehlenswerte Tagestour, allerdings sollte man vor der letzten Liftfahrt wieder zurück in Zauchensee sein.
Skifahren in Zauchensee - keine Zeit wird hier vergeudet

Das Skigebiet

Das Skigebiet verfügt über ein Pistennetz von insgesamt 44 km. Davon sind 23 km blau, 16,2 km rot und 4,3 km schwarz. Alle Pisten sind mit über 14 Liftanlagen (6 davon als Sessellifte) auf einer Höhe von 1.350 m -2. 188m miteinander verbunden.
Das Skigebiet

Freeride (Off-piste)

Wenn Sie als Freerider es bevorzugen, alleine auf den Off-Pisten die Hänge hinunter zu fahren, dann finden Sie hier gute Möglichkeiten. Fast während der gesamten Saison gibt es dank der Höhenlage Pulverschnee. Am Rande des Skigebietes verlaufen die besten Waldstrecken, die optimale Voraussetzungen bieten, Off-Piste und Abenteuer zu kombinieren. Auch markierte und dennoch nicht präparierte Off-Pisten sind hier zu finden.
Freeride (Off-piste)

Freestyle

Zauchensee ist für Freestyler ein perfektes Skigebiet, da es mit dem Gebiet von Flachauwinkl verbunden ist. In Flachauwinkl befindet sich einer der größten Snow Parks Europas, der Absolut Park! Hier können Freestyler sich austoben, egal ob bereits erfahrener Ryder oder Anfänger. Und mit ein wenig Glück kann man einen der weltbesten Profi-Freestyler beim Training beobachten. Natürlich sind auch Zuschauer zu den häufig stattfindenden Contests willkommen. Lesen Sie mehr auf: http://www.absolutpark.com/
Freestyle

Langlauf

In Zauchensee gibt es aber nicht nur optimale Bedingungen für alpines Skifahren, sondern auch für Langläufer. Beides kann man hier perfekt im Urlaub kombinieren. Direkt vor Ort hat man Zugang zu dem über 260 km umfassenden Loipennetz, das sich bis auf die Nachbardörfer und –Täler erstreckt. Von St. Johann bis Radstadt verlaufen die Loipen in dieser atemberaubenden Landschaft.

Der alpenländische Charme, die Gemütlichkeit und die sehr guten Schneeverhältnisse machen Zauchensee zu einem perfekten Urlaubsort.
Langlauf

Ski Amadé

Zauchensee ist das zweithöchste Skigebiet in der Salzburger Sportwelt von Ski Amadé. Dieses Skiparadies befindet sich in der Mitte von Ski Amadé und besticht durch seine Schneegarantie, bestens präparierten Pisten und außergewöhnlichem Skivergnügen im Welt-Cup Bereich. Alle Wünsche werden hier erfüllt, ob breite Pisten, landschaftlich reizvolle Pisten, Übungshänge, Trainingsmöglichkeiten, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Pisten oder maximales Schneevergnügen für die Kinder. Nicht zu vergessen, die gemütlichen traditionellen Skihütten.

Der Skipass gewährt Zugang zum Gebiet von Ski Amadé, welches 760 km Pistenvergnügen garantiert. Mit diesem Pass haben Sie u.a. Zugang zu den Skigebieten in Wagrain, St. Johann und Flachau.
Ski Amadé